Pilsen

Stadt

medizin studieren pilsen

Pilsen (im Tschechischen Plzeň) ist die viertgrößte Stadt Tschechiens und ist etwa 90 km von Prag und 70 km von der deutschen Grenze entfernt gelegen. Sie gilt als die westböhmische Hauptstadt. Bekannt ist Pilsen vor allem wegen des Pilsner Biers und der Škoda-Werke. In Pilsen befinden sich zwei Universitäten, zum einen die Westböhmische Universität in Pilsen mit etwa 17.200 immatrikulierten Studenten zum anderem die Medizinische Fakultät Pilsen, ehemals ein Bestandteil der Prager Karls-Universität mit etwa 1.400 Studenten.

Leben

medizinstudium-in-pilsen-tschechien

Die Universitäts- und Bistumsstadt hat weithin eine bedeutende Stellung als Industrie-, Handels-, Kultur- und Verwaltungszentrum und gilt als wirtschaftliches Dreh- und Angelkreuz. Der mittelalterliche Stadtplatz bildet das Zentrum von Pilsen und wird von der St.-Bartholomäus-Kirche mit ihrem schlanken Kirchturm (102 m) dominiert, dem höchsten in Böhmen. Mit ihren etwa 170.000 Einwohnern und knapp 17.000 Studierenden ist Pilsen eine echte Studentenstadt. 

Kultur

medizin-studenten-in-pilsen

Pilsen ist ein pulsierendes, stetig wachsendes kulturelles Zentrum und bietet eine große Auswahl an Theatern, Konzerthallen, Kinos und Sportanlagen. Das Stadtleben ist unter anderem aufgrund seiner hohen Studentenquote (knapp 10% der Bevölkerung) sehr lebhaft. Mit zahlreichen Veranstaltungen, vielen Cafés, Bars und Restaurants sowie einem ausgeprägten Nachtleben hat sich Pilsen über die Jahre zu einem richtigen Studenten Hotspot entwickelt. 

Karls-Universität Prag

Die Karls-Universität zählt, besonders im Bereich der medizinischen Studiengänge, zu den angesehensten Universitäten der Welt. Als moderne und dynamische Universität bietet die Karls-Universität eine große Studienvielfalt, die Studenten aus der ganzen Welt eine erstklassige Ausbildung ermöglicht.

medizin-studieren-in-pilsen
medizinstudium Tschechien

Für internationale Studenten, die in Tschechien Medizin studieren möchten, bietet die Karls-Universität im Rahmen des „English Study Program“ drei erstklassige medizinische Fakultäten an. Die Erste Medizinische Fakultät sowie die Zweite Medizinische Fakultät der Karls-Universität haben ihren Sitz in Prag. Die Medizinische Fakultät der Karls-Universität Prag hat darüber hinaus eine Zweigstelle in Pilsen, welche ebenfalls einen ausgezeichneten Ruf genießt .

 

Medizinische Fakultät der Karls-Universität Prag in Pilsen

Previous
Next
Die Medizinische Fakultät in Pilsen, eine Zweigstelle der weltbekannten Karls-Universität, bietet den Studierenden speziell im Bereich der Human- und Zahnmedizin ein Curriculum mit Schwerpunkt auf der medizinischen Forschung mit hohen intellektuellen Fähigkeiten und moralischen Werten. In den weltweiten Uni-Rankings erhält die Karls-Universität regelmäßig sehr gute Bewertungen – zum Beispiel für ihr überdurchschnittlich gutes Betreuungsverhältnis, bei dem fakultätsübergreifend ein Professor nur knapp 15 Studenten betreut. Das modern ausgestattete Pilsner Universitätsklinikum verfügt über fünf theoretische Institute und ein neues biomedizinisches Zentrum, das seinen Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung in einem breiten Themenspektrum legt. Im weiteren Studienverlauf werden die Studierenden immer intensiver in die praktische Patientenversorgung eingebunden.

Das Aufnahmeverfahren der Universität umfasst eine Zulassungsprüfung.

Zulassungsprüfung:

Dauer: 2h15Min

Umfang: jeweils 30 Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik.

CMS bietet die Aufnahmeprüfung in Zusammenarbeit mit der Universität auch in Deutschland zu gesonderten Testterminen an. 

An der Medizinischen Fakultät der Karls-Universität Prag (Standort: Pilsen) ist der Studiengang Human- und Zahnmedizin möglich.

Humanmedizin: 6 Jahre

Zahnmedizin: 5 Jahre

01.01.2021

Die Studiengebühren belaufen sich für den Studiengang Humanmedizin auf ca. 5.500 EUR pro Semester. 

Die Studiengebühren belaufen sich für den Studiengang Zahnmedizin auf ca. 6.500 EUR pro Semester. 

* Die Beträge der Studiengebühren werden jährlich einmalig oder in zwei getrennten Raten gezahlt (August vor Wintersemesterbeginn und im darauffolgendem Februar)

** Die Gebühren in € richten sich nach dem gegenwärtigen Wechselkurs

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Das Infopaket „Medizinstudium im Ausland“ zeigt dir die Möglichkeiten auf, wie du ein Studium der Medizin auch ohne NC und Wartesemester beginnen kannst.
infopaket medizin studieren