Königgrätz

Stadt

Medizin studieren in Königgrätz

Das malerische Königgrätz (im Tschechischen Hradec Králové) mit knapp hunderttausend Einwohnern, liegt am Zusammenfluss der Flüsse Elbe und Orlice, einer fruchtbaren Gegend in Nordostböhmen, welche „die Goldene Straße“ genannt wird und etwa 100 km östlich der Landeshauptstadt Prag liegt. Mit archäologischen Entdeckungen sowie geschichtlich architektonisch geprägten Gebäuden wie der Kathedrale des Heiligen Geistes, dem Weißen Turm und der barocken Jesuitenkirche Mariä Himmelfahrt, bietet die Stadt mit seinem historischen Zentrum aus der prähistorischen Zeit einen großen Reichtum an Kultur. 

Leben

königgratz-medizin-studenten

Hradec Králové bildet sowohl administrativ als auch kulturell das Zentrum Ostböhmens und ist zudem als Universitäts- und Bildungsstandort in der Region sehr beliebt. Mit knapp 10.000 Studenten ist die Atmosphäre in der Stadt sehr international, weltoffen und lebendig. 

Kultur

Medizinstudium-in-königgrätz-konzert-leben-student

Sowohl die zahlreichen lokalen Cafés, Bars, Clubs, Restaurants sowie unterschiedliche Sportaktivitäten als auch die geringen Lebenserhaltungskosten und guten Einkaufsmöglichkeiten, bilden hervorragende Voraussetzungen für ein geregeltes und ausgeglichenes Studium.

Medizinische Fakultät und Fakultät für Pharmazie der Karls-Universität Prag in Königgrätz

Previous
Next
Sowohl die Medizinische Fakultät als auch die Fakultät für Pharmazie in Hradec Králové, wichtige Zweigstellen der weltbekannten Karls-Universität in Zentraltschechien, geben den Studierenden die Möglichkeit neben den internationalen Studiengängen Human- und Zahnmedizin auch Pharmazie in englischer Sprache zu studieren. In vielen Bereichen der medizinischen Entwicklung ist das hoch moderne Fakultätskrankenhaus der Medizinischen Fakultät mit mehr als 4.000 Mitarbeitern und 1.400 Betten führend. Es bietet seinen ca. 1.700 Medizinstudenten beste Chancen für ein international renommiertes Studium mit Fokus auf Wissenschaft und Forschung.

Die Aufnahmeprüfung wird von der CMS Agency in Zusammenarbeit mit der Universität organisiert. Das Aufnahmeverfahren umfasst eine Zulassungsprüfung (außer Pharmazie).

Zulassungsprüfung:

Dauer: 2h15Min

Umfang: jeweils 30 Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen Biologie, Chemie, Physik oder Physiologie/ Anatomie

CMS bietet die Aufnahmeprüfung in Zusammenarbeit mit der Universität auch in Deutschland zu gesonderten Testterminen an. 

Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie.

Humanmedizin: 6 Jahre

Zahnmedizin: 5 Jahre

Pharmazie: 5 Jahre

01.10.2021

Die Studiengebühren belaufen sich für die Studiengänge wie folgt:

Humanmedizin: ca. 5.500 EUR pro Semester

Zahnmedizin: ca. 6.500 EUR pro Semester

Pharmazie: ca. 6.500 EUR pro Semester

* Die Beträge der Studiengebühren werden jährlich einmalig oder in zwei getrennten Raten gezahlt (August vor Wintersemesterbeginn und im darauffolgendem Februar)

** Die Gebühren in € richten sich nach dem gegenwärtigen Wechselkurs

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Das Infopaket „Medizinstudium im Ausland“ zeigt dir die Möglichkeiten auf, wie du ein Studium der Medizin auch ohne NC und Wartesemester beginnen kannst.
infopaket medizin studieren